Historie - Schleicher Fahrzeugteile GmbH & Co. KG

Die Firma Schleicher Fahrzeugteile GmbH & Co. KG wurde 1945 durch Rudolf Schleicher sen. gegründet. Er hatte bereits eine Karriere als Rennfahrer und Leiter der Entwicklung im Motorradbereich/Pkw-Bereich bei BMW gemacht. Ursprünglich beschäftigte sich das Unternehmen Schleicher Fahrzeugteile mit Motorenüberholungen und der Fertigung der dazu benötigten Ersatzteile wie Wasser- und Ölpumpen, Pleuel, Zylinderköpfe, Zahnräder und eben Nockenwellen.

In den sechziger Jahren erfolgte die Übergabe des Familienunternehmens an die beiden Söhne Rolf und Hans Schleicher. Gleichzeitig vollzog sich die Konzentration auf das Kerngeschäft der Nockenwellenfertigung, die zu einem sehr komplexen Prozess geworden war. Ende der achtziger Jahre wurden die Produktionskapazitäten um einen weiteren Standort in Penzberg erweitert.

Nach dem plötzlichen Tod von Hans Schleicher im Jahre 1997 traten die beiden Söhne der Brüder, Rudolf-Martin und Stefan Schleicher, als Geschäftsführer in die Firma ein. Seit dem Rückzug von Rolf Schleicher aus der aktiven Geschäftsführung Ende 2007 bildeten diese beiden die Geschäftsleitung. So konnte das Familienunternehmen durch die Kombination von Erfahrung und Innovation auf ideale Weise weitergeführt werden.

Unterstützt wird die Geschäftsleitung seit 2011 durch einen Beirat aus Unternehmern und erfahrenen Geschäftsleuten, der in regelmäßigen Beiratstreffen die Geschäftsführung in allen Unternehmensbereichen berät.

Das 70-jährige Firmenjubiläum im Jahr 2015 konnte im neu ausgebauten Werk Penzberg (verdoppelte Produktionsfläche, neues Kundenzentrum und erweiterte Sozialräume für die Mitarbeiter) gefeiert werden.

Im April 2018 wechselte Rudolf-Martin Schleicher von der aktiven Geschäftsführung in den Beirat des Unternehmens; Stefan Schleicher ist seitdem alleiniger Geschäftsführer der Schleicher Fahrzeugteile.

Heute arbeiten in der Firma Schleicher Fahrzeugteile mehr als 200 hochqualifizierte Mitarbeiter/-innen aus unterschiedlichen Herkunftsländern zusammen und beliefern unsere Kunden in der ganzen Welt.